Karl-Heinz Land folgen

Pressemitteilungen Alle 9 Treffer anzeigen

Neues Marketing-Fachbuch: Digitale Markenführung in Zeiten des digitalen Darwinismus

Neues Marketing-Fachbuch: Digitale Markenführung in Zeiten des digitalen Darwinismus

Pressemitteilungen   •   Jul 17, 2017 16:24 CEST

„Digitale Markenführung – Digital Branding im Zeitalter des digitalen Darwinismus“: Unter diesem Titel haben Karl-Heinz Land und Professor Ralf T. Kreutzer ihr neues Fachbuch bei Springer Gabler veröffentlicht. Themen: Customer-Experience-Management, Customer Engagement, User Generated Content, Content-Marketing, Rating- und Review-Management, Influencer-Marketing, Eco-Systems, Sharing-Economy.

Gemeinsame Beratungsgesellschaft „neuland.digital“ bündelt 4.0-Beratungsexpertise von Horn & Company und neuland

Gemeinsame Beratungsgesellschaft „neuland.digital“ bündelt 4.0-Beratungsexpertise von Horn & Company und neuland

Pressemitteilungen   •   Mär 21, 2017 10:00 CET

Die beiden Beratungsunternehmen Horn & Company und neuland führen ihre Beratungsaktivitäten zur digitalen Transformation in der gemeinsamen Gesellschaft neuland.digital zusammen. neuland.digital bietet strategische Kompetenz und Umsetzungskompetenz unter einem Dach. Geführt wird die Tochtergesellschaft durch Dr. Andreas Kricsfalussy.

 Arbeit in der Digitalen Transformation: die unbequeme Wahrheit

Arbeit in der Digitalen Transformation: die unbequeme Wahrheit

Pressemitteilungen   •   Nov 29, 2016 15:42 CET

Das aktuelle Interview der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Onlineausgabe, 28.11.2016) mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) illustriert ein generelles Versäumnis der deutschen Politik: Sie denkt die Folgen der Digitalen Transformation für den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft nicht zu Ende. Einer der Gründe: Die Auswirkungen der Dematerialisierung werden übersehen.

Offener Brief an die Politik: Digitale Zukunftsfähigkeit neu verhandeln

Offener Brief an die Politik: Digitale Zukunftsfähigkeit neu verhandeln

Pressemitteilungen   •   Sep 29, 2016 09:00 CEST

Der Standort Deutschland droht in der Digitalen Transformation weiter zurückzufallen. In einem Offenen Brief fordert die Initiative Deutschland Digital (IDD) deshalb Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Amts- und Mandatsträger der Parteien auf, die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft mit höherer Priorität und entschiedener als bisher voranzutreiben.

News 1 Treffer

Media no image

Digital Business Day am 5. Juli 2016 in Bonn

News   •   Mai 10, 2016 10:00 CEST

Die Digitale Transformation erhält eine neue Plattform: Gemeinsam laden die Initiative Deutschland Digital (IDD) und die Software AG zu ihrem ersten großen Kongress, dem Digital Business Day, am 5. Juli 2016 ins Kameha Grand Hotel in Bonn.

Blog-Einträge Alle 18 Treffer anzeigen

Die Digitalisierung rauscht noch an den Bilanzen vorbei

Die Digitalisierung rauscht noch an den Bilanzen vorbei

Blog-Einträge   •   Mai 02, 2018 11:44 CEST

Wie steht es wirklich um die digitale Reife des Standorts Deutschlands? Sind die Unternehmen, von denen viele Konzerne oder "Hidden Champions" zur Elite der Weltwirtschaft gehören, in der digitalen Transformation wirklich angekommen? Ein Beitrag von Karl-Heinz Land für die Zeitschrift it-management.

Sharing Economy – Teilen ist das neue Haben

Sharing Economy – Teilen ist das neue Haben

Blog-Einträge   •   Apr 26, 2018 10:00 CEST

In diesem Beitrag entwickelt Digital Evangelist Karl-Heinz Land ein Bild von der Zukunft der Sharing Economy. Land erwartet, dass künftig auch Maschinenlaufzeiten geteilt werden, und zwar in globalem Maßstab. Besondere Bedeutung werde auch der 3D-Druck erlangen: An vielen Orten werden dezentrale Hubs für 3D-Druck entstehen, die Firmen und Privatpersonen gleichermaßen zur Verfügung stehen.

Bitcoin fehlt der Brennwert

Bitcoin fehlt der Brennwert

Blog-Einträge   •   Dez 21, 2017 11:00 CET

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin ist in 2017 explodiert. Die Unternehmensberatungen Horn & Company sowie neuland digital haben deshalb über den "Handelsblatt Morning Brieifing Monitor" über 3700 Entscheider in der Wirtschaft befragt, wie sie die Kursentwicklung für Bitcoins einschätzen. Die Mehrheit der Befragten (58,8 Prozent) sieht keinen Boom, sondern eine "gefährliche Blase".

Blockchain - das Betriebssystem der vernetzten Welt

Blockchain - das Betriebssystem der vernetzten Welt

Blog-Einträge   •   Nov 30, 2017 15:00 CET

Ob Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Analytics, 3D-Druck oder Robotik: Erst durch Kombination entfalten sie ihre ganze Kraft, lassen eine vollvernetzte Echtzeit-Welt mit Myriaden an Transaktionen entstehen. Doch wie lässt sich dieses Chaos bändigen? Was sorgt für Transparenz und Sicherheit? Wie entsteht Vertrauen? Die Antwort: Blockchain. Ein Beitrag von Karl-Heinz Land.

Veranstaltungen Alle 5 Treffer anzeigen

Paneldiskussionen auf der StartupCon 2017

Paneldiskussionen auf der StartupCon 2017

Veranstaltungen   •   Okt 06, 2017 11:00 CEST

Paneldiskussionen "Digitale Zukunft des Mittelstands":StartupCon, Lanxess-Arena Köln, 11. Oktober 2017Panel 1 14:30 Uhr: Die Infrastruktur in NRW für die Zusammenarbeit von Mittelstand und Start-ups Carsten Wolff, Geschäftsleiter Markt und Kunde, Kostal Automobil ElektrikAndree Groos, Geschäftsführer der Vaillant GroupOliver Kehrl, CDU-Politiker und Mitglied des Landtags NRWGerrit Schumann, Ch...

11.10.2017 - 05.10.2017

Lanxess-Arena Köln

Future Economy Businesscamp

Future Economy Businesscamp

Veranstaltungen   •   Apr 13, 2017 10:00 CEST

Ob Big Data, Internet der Dinge oder Cloud Computing – jedes Unternehmen muss die großen Themen der Digitalen Transformation auf sein eigenes Geschäft übertragen. Darum veranstaltet die Initiative Deutschland Digital am 22. und 23. Juni das erste Future Economy Businesscamp mit 18 Seminaren und Workshops. Mitglieder und Partner der IDD erhalten Sonderkonditionen, Frühbucherrabatt bis 30. April.

22.06.2017 - 23.06.2017

KOMED Im Mediapark 6 50670 Köln

Future Economy Roadshow am 30.11.2016 in München

Future Economy Roadshow am 30.11.2016 in München

Veranstaltungen   •   Okt 21, 2016 10:00 CEST

Optimierung für die DIgitale Agenda: Die Future Economy Roadshow ist am 30.11.2016 bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank zu Gast. Mit Prof. Michael Henke, Institutsleiter am Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, und Frank Reinelt, COO Smart Services der Eurodata AG. Moderator: Karl-Heinz Land, Digital Evangelist und Sprecher der Initiative Deutschland Digital (IDD).

30.11.2016, 18:00 - 22:00 CET

Deutsche Apotheker- und Ärztebank Barthstraße 2 80339 München

Future Economy Roadshow am 1.12.2016 / Stuttgart

Future Economy Roadshow am 1.12.2016 / Stuttgart

Veranstaltungen   •   Okt 20, 2016 10:00 CEST

Digitale Transformation live bei der Future Economy Roadshow 1m 1.12.2016 in Filderstadt bei Stuttgart. Lars Landwehrkamp, Vorstandssprecher der All for One Steeb AG und damit des Gastgebers, und Tobias Stier, Akademie der Genossenschaften, sind die Referenten des Abends. Karl-Heinz Land, Sprecher der Initiative Deutschland Digital, übernimmt die Moderation.

01.12.2016, 18:00 - 22:00 CET

All for One Steeb Gottlieb-Manz-Straße 1 70794 Filderstadt

Bilder 4 Treffer

DEA.2016 für Roomle

DEA.2016 für Roomle

Michaela Fraundorfer freut sich über den DEA.2016, der ihr von neuland-CEO Karl-Heinz Land überreicht wurde. Der DEA.2016 wurde von der I...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Software AG / Marc Fippel
Herunterladen
Größe

1,78 MB • 2953 x 1969 px

DEA.2016 für die Verlagsgruppe Handelsblatt

DEA.2016 für die Verlagsg...

Marc Petschulat (l.), Head of Business Development Digital Products der Verlagsgruppe Handelsblatt, erhält von Karl-Heinz Land, CEO von n...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Software AG / Marc Fippel
Herunterladen
Größe

2,09 MB • 2953 x 1969 px

Logo Initiative Deutschland Digital IDD

Logo Initiative Deutschla...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle IDD
Herunterladen
Größe

77,1 KB • 879 x 397 px

Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land

Digital Darwinist & Evangelist, Gründer der Strategieberatung neuland

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle (c) neuland
Herunterladen
Größe

8,99 MB • 3840 x 5760 px

Videos 1 Treffer

"Future Talk" zum bedingungslosen Grundeinkommen

"Future Talk" zum bedingu...

Die Freiheit, nein zu sagen: Im C_ROOM 1 diskutierten Anfang Juli der Internetökonom Karl-Heinz Land und der Gründer von dm-drogerie mark...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Herunterladen
Größe

640 x 360 px

Dokumente Alle 8 Treffer anzeigen

"Idee der Industrie 4.0 springt viel zu kurz"

Für die Fachzeitschrift Automationspraxis schreibt Karl-Heinz Land die Serie "Digitale Transformation". In Teil 1 setzt er sich kritisch mit dem Konzept der Industrie 4.0 auseinander. Aus seiner Sicht springt es viel zu kurz, weil "Industrie 4.0" die tiefe Vernetzung und die Dematerialisierung außer Acht lässt. Der Standort Deutschland brauche ein neues Verständnis für die Wirtschaft 4.0.

​Liberté, Egalité, Agilité:  Beweglich bleiben in Zeiten des digitalen Darwinismus

Nur mit agilen Strukturen können Unternehmen auf die Anforderungen digitalisierter Märkte reagieren. Um die Agilität ranken sich jedoch so viele Mythen, dass eine bodenständige Interpretation überfällig erscheint. Lesen Sie hier den siebten Teil der Serie "Dematerialisierung" von Karl-Heinz Land für die Internetplattform it-daily und deren Schwestermagazin it-Management.

Die Digitalisierung rauscht noch an den Bilanzen vorbei

Wie steht es wirklich um die digitale Reife des Standorts Deutschlands? Sind die Unternehmen, von denen viele Konzerne oder "Hidden Champions" zur Elite der Weltwirtschaft gehören, in der digitalen Transformation wirklich angekommen? Ein Beitrag von Karl-Heinz Land für die Zeitschrift IT-Management.

Sharing Economy – Teilen ist das neue Haben

Digitale Technologien bilden die Infrastruktur des Wohlstands. Dieser drückt sich aber nicht darin aus, dass immer mehr Investitions- und Konsumgüter hergestellt werden. Im Gegenteil. Das Internet der Dinge, datenbasierte Geschäftsmodelle, die Künstliche Intelligenz und die Blockchain heben die Sharing Economy auf das nächste Level. Wer mehr teilt, muss weniger produzieren.

Kontaktpersonen 2 Treffer

Christoph Berdi unterstützt als Freiberufler neuland, Karl-Heinz Land und die Initiative Deutschland Digital in... Mehr anzeigen