Karl-Heinz Land folgen

Pressemitteilungen 1 Treffer

​Karl-Heinz Land: „Die DSGVO bedeutet eine kalte Enteignung des Mittelstands“

​Karl-Heinz Land: „Die DSGVO bedeutet eine kalte Enteignung des Mittelstands“

Pressemitteilungen   •   Mai 24, 2018 14:45 CEST

Scharfe Kritik an der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, übt der Kölner Digitalexperte und Neudenker Karl-Heinz Land. Was als Schutzschild gegen „Datenkraken“ wie Facebook, Twitter oder Google gedacht war, treffe jetzt vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und stehe für ein veraltetes Verständnis von Kundendaten.